Hot Stories

Ryan Gosling: Hat er sich den Namen seiner Tochter tätowieren lassen?

Von Valentina am Sonntag, 1. März 2015 um 13:00 Uhr
Huch, was ist das den? Ein echtes Tattoo oder doch eher nicht? Angeblich soll sich Ryan Gosling den Spitznamen „Esme“ seiner Tochter auf die Fingerknöchel tätowiert haben!

Vor sechs Monaten wurden Ryan Gosling (34) und Eva Mendes (40) zum ersten Mal Eltern. Kein Wunder also, dass Töchterchen Esmeralda Amada jetzt der allergrößte Stolz ist. Und wer genau hinschaut, erkennt auch ein vielleicht neues Tattoo an den Fingerknöcheln des 'Gangster Squad'-Stars! Ryan wurde nämlich vor wenigen Tagen in Los Feliz im Restaurant 'Little Dom'sbeim beim Mittagessen, erstmalig mit dem neuen Körperschmuck gesichtet. Angeblich soll er sich den Spitznamen „Esme“ seiner Tochter auf die Fingerknöchel tätowieren lassen haben.

Noch ist jedoch unklar, ob die Buchstaben vielleicht doch mit einem Stift aufgemalt wurden oder ob es sich tatsächlich um ein echtes Tattoo handelt. Über seine Tattoos sagte Ryan einmal, sie sähen alle selbstgemacht und lächerlich aus. Unter anderem zieren ein Strichcode sein linkes Handgelenk und ein blutiges von einer Klaue umschlungenes Herz seinen linken Unterarm. “Tattoos sollten nie eine Bedeutung haben, weil du sie ab einem gewissen Punkt hassen wirst, es wird dich vielleicht aber auch zum Lachen bringen.“, sagte er einst. Nichts desto trotz, ein süßer Liebes-Beweis wäre es auf jeden Fall!

Themen
Ryan Gossling,
Esmeralda Amada,