Hot Stories

Scarlett Johansson hat sich bei Sean Penn eingenistet

Von GRAZIA am Donnerstag, 14. April 2011 um 11:08 Uhr

Gerüchten zufolge soll Scarlett Johansson schon vor Wochen in Sean Penns 2,6 Millionen Euro teure Villa in Malibu eingezogen sein. Dabei ist die Scheidung von ihrem Noch-Ehemann Ryan Reynolds noch gar nicht so lange her.

Nur drei Wochen nach dem Bekanntwerden ihrer Romanze hat Scarlett ihre Suite im "West Hollywood" Hotel geräumt, in der sie nach der Trennung von Ryan Reynolds vor mehreren Monaten Unteschlupf gefunden hatte. "In den vergangenen Wochen ist sie nach und nach bei Sean eingezogen", verrät ein Vertrauter des Paares dem Magazin "Us Weekly".

Mensch, das ging ja ganz schön flott! Doch das Paar ist offensichtlich viel zu verliebt, um sich Gedanken darüber zu machen, vielleicht besser mal einen Gang runterzuschalten. Auf Reese Witherspoon nahmen sie schließlich auch keine Rücksicht: Ihren ersten öffentlichen Auftritt als Paar legten sie völlig ungeniert auf die Hochzeit von Reese und Jim Toth – dabei hatte die Braut Sean gar nicht eingeladen und war alles andere als erfreut darüber, dass die Berichte über ihre Hochzeit sich weniger um sie, als um Scarlett und Sean drehten.

Der überstürzte Einzug passt also perfekt ins Beziehungs-Konzept der beiden. Bleibt nur zu hoffen, dass bei dem Tempo nicht auch ihre Liebe wie im Flug vergeht.

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA ...