Hot Stories

Scarlett Johansson plant Geburt in Paris

Von Anna am Donnerstag, 20. März 2014 um 12:50 Uhr

Scarlett Johansson will ihr erstes Baby in der Stadt in der Liebe bekommen. Mais Oui!

Für Scarlett Johansson (29) ist es die erste Schwangerschaft, doch sie hat genaue Vorstellungen davon, wie diese ablaufen soll. Die werdende Mutter möchte ihr Baby unbedingt in Paris bekommen und wünscht sich eine Wassergeburt, erzählte ein Insider gegenüber dem Magazin "Closer". Die Schauspielerin ist für die Liebe nach Paris gezogen - also kein Wunder, dass sie sich nun eine Geburt parisienne wünscht.

Hochzeit in Paris

Scarlett Johansson ist im fünften Monat schwanger und beschäftigt sich daher intensiv mit den Geburtsvorbereitungen. Ihr Verlobter Romain Dauriac (31) weicht ihr dabei nicht von der Seite. Doch nicht nur die Geburt soll in Paris stattfinden... „Scarlett und Romain stehen sich sehr nah und möchten im nächsten Sommer in Paris heiraten, wenn das Kind da ist. Sie sind so glücklich und wollen viele Kinder haben", verriet der Insider. Hat die Hollywood-Schönheit etwa ihre Meinung über das Heiraten geändert?

Romain Dauriac ist der Richtige

Bis 2011 war die gebürtige New Yorkerin nämlich mit Schauspieler Ryan Reynolds (27) verheiratet. Zwei Jahre lang hielt die Ehe des Hollywood-Paares. Nach der Trennung erzählte Scarlett im Interview mit der "Elle", dass sie vermutlich nicht noch einmal heiraten wolle. „Ich habe jung geheiratet und es war unglaublich romantisch und ich fand es schön, verheiratet zu sein. Aber jetzt ist es anders. Es ist schwer zu beschreiben, aber für mich bedeutet eine funktionierende Beziehung nicht sofort eine Ehe." Anscheinend hat die "Lost in Translation"-Schauspielerin nun ihre Meinung geändert und Romain scheint genau der richtige Mann für sie zu sein. Er möchte ihr zu Liebe sogar Hausmann sein, damit sie weiter ihren Beruf als Schauspielerin nachgehen kann. „Sie wollen kein Kindermädchen - Romain sagt, dass er sich kümmern wird, wenn Scarlett arbeitet. Er möchte sich sehr als Vater einbringen", berichtete der Insider.

 

Klingt so, als wäre Scarletts Paris-Familien-Glück perfekt. We love!