Hot Stories

Scheidung eingereicht: Demi Moore & Ashton Kutcher

Von GRAZIA am Freitag, 18. November 2011 um 09:23 Uhr

Nach sechs Ehejahren ist es nun endgültig vorbei zwischen Demi Moore und Ashton Kutcher. Die 49-Jährige reicht nun nach den Affärengerüchten die Scheidung von ihrem 16 Jahre jüngeren Mann ein.

"Es gibt gewisse Werte und Versprechen, die mir als Frau, als Mutter und als Ehefrau heilig sind und aus diesem Grund habe ich beschlossen, mein eigenes Leben zu leben", heißt es in der offiziellen Begründung von Demi Moore über das Ehe-Aus.

Doch leicht fiel es ihr nicht, die Scheidung einzureichen. Mit einem Camping-Urlaub haben sie noch versucht, die marode Beziehung zu kitten – ohne Erfolg. "Mit großer Traurigkeit und schweren Herzens" habe Demi dies nun letztendlich eingesehen.

Schon vor einer Woche standen die Zeichen eindeutig auf Trennung: Pünktlich zu Demis 49. Geburtstag löschte Ashton alle gemeinsamen Fotos von seinem Twitter-Account. "Mein Geburtstag fängt ja toll an", kommentierte Demi die Aktion ihres untreuen Gatten.

Auch jetzt meldete sich Kutcher wieder via Twitter zu Wort: "Ich werde die Zeit, die ich mit Demi verbracht habe, für immer in Ehren halten. Die Ehe ist eine der schwierigsten Dinge der Welt und leider scheitert sie manchmal. Liebe und Licht. A.K."

Kein Wort der Reue. Wir wünschen Demi, dass sie diese schwere Zeit gut übersteht.

Sind Sie auch schon Fan von GRAZIA auf Facebook? Dann diskutieren Sie mit uns über dieses Thema und kommentieren Sie diesen Artikel!

Themen
Demi Moore. Ashton Kutscher