Hot Stories

Nach Scheidungsverkündung: So schlecht geht es Kanye West wirklich

Von Lena.Everling am Sonntag, 21. Februar 2021 um 11:14 Uhr

Vergangenen Freitag wurde es offiziell: Nach sieben Jahren Ehe hat Kim Kardashian die Scheidung eingereicht. Doch wie sehr leidet Kanye West?

Schon lange wurde öffentlich über eine Trennung des Ehepaars spekuliert. Am 19. Februar wurde die Scheidung aber offiziell bestätigt – Kim Kardashian hat nach sieben Jahren Ehe diesen Schritt unternommen. Dies soll zwar einvernehmlich von beiden ausgegangen sein, aber einvernehmlich bedeutet nicht freudig oder ideal. Dies erwähnte nun ein Insider dem amerikanischen "People“-Magazin. Es heißt kurz gesagt nur, dass sie erwachsen mit der Thematik umgehen. Doch wie geht es dem Rapper mit der Entscheidung? West habe zwar gewusst, dass es so kommen würde, aber trotzdem sei es ein Schlag ins Gesicht, eine düstere Zeit für ihn. Er habe sich Hilfe gesucht, geht zur Seelsorge und erhält Beratungen, die ihm durch diese Situation helfen sollen. Der Insider: "Es ist hart für ihn und er ist nicht glücklich, aber er hat sich mit der Realität abgefunden." Zudem grüble er momentan sehr viel: "Er ist an diesem Ort des 'wenn nur'. Wenn ich nur dies getan hätte, wenn ich nur das nicht getan hätte. Er verarbeitet Dinge.“ Demnach gebe der Rapper vor allem seiner Präsidentschaftskandidatur die Schuld an der zerbrochenen Ehe. Er ist der Meinung, dass diese Kandidatur der Tropfen war, der das Fass zum Überlaufen gebracht hat. Auch seine wirren Auftritte, bei denen er sehr private Details über sein Familienleben erzählt hätte, haben der Ehe dem Rest gegeben. Davor habe es noch Hoffnung gegeben, danach war alles Aus.

Diese weiteren News dürft ihr ebenfalls nicht verpassen: 

So schlecht geht es Kanye West

Wie People berichtet, geht es Kanye aktuell daher alles andere als gut. Er ist sich bewusst, was er verliert. Erst vor Kurzem hatten die Fans noch Hoffnung, dass es doch noch ein Happy End geben könnte, doch dieser Traum ist nun endgültig geplatzt. Der Insider: "Kanye geht es nicht gut. Er ist ängstlich und sehr traurig. Er weiß, dass die Ehe vorbei ist und dass im Moment nichts getan werden kann. Sie sind einfach nicht auf der gleichen Wellenlänge, wenn es um ihre Zukunft als Familie geht." Aktuell wohnen die beiden bereits getrennt und der Rapper soll nur noch wenig Kontakt zu Kim und seinen vier Kindern haben, was sich deutlich auf seine Psyche auswirken würde. Das Sorgerecht wollen sie sich in Zukunft jedoch teilen. Seit 2012 waren der Rapper und das It-Girl liiert. Im Mai 2014 gaben sie sich das Jawort– doch jetzt gehen sie getrennte Wege. 💔

Hier findet ihr weitere spannende Themen: