Hot Stories

Schock-Diagnose: Jack Osbourne leidet an Multipler Sklerose

Von GRAZIA am Montag, 18. Juni 2012 um 11:47 Uhr

Jack Osbourne, der TV-Star und Sohn von Ozzy Osbourne, ist an der unheilbaren Nervenkrankheit Multiple Sklerose erkrankt. Dies verriet er nun in einem Interview mit dem "People-Magazine".

"Als ich es erfahren habe, dass ich Multiple Sklerose habe, war ich einfach nur total verärgert und frustriert", sagt Jack Osbourne gegenüber dem US-Magazin "People". "Ich dachte nur immer: Warum denn ausgerechnet jetzt? "

Denn sein Leben war perfekt: Vor zwei Wochen brachte seine Verlobte Lisa Stelly die gemeinsame Tochter Perl Clementine zur Welt und die Hochzeitsvorbereitungen laufen auch auf Hochtouren. Die unheilbare Nervenkrankheit stellt nun von einem Tag auf den anderen alles auf den Kopf.

Auch seine Eltern Ozzy und Sharon Osbourne können es nicht fassen, Ozzy sagt: "Jack ist ein so guter Kerl, der hat so etwas wirklich nicht verdient" und Sharon sucht die Schuld für die Erkrankung sogar bei sich: "Ich denke die ganze Zeit schon darüber nach, ob ich irgendetwas Falsches gegessen oder getrunken habe, als ich mit ihm schwanger war."

Doch Jack hat schon eine Strategie gegen die Krankheit: "An die Situation anpassen und dagegen angehen." Zudem will er seinen Promi-Status dazu nutzen, um die Öffentlichkeit auf Multiple Sklerose aufmerksam zu machen. Er hat der Krankheit den Kampf angesagt. Wir wünschen ihm und seiner Familie ganz viel Kraft!

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!