Hot Stories

Schockfoto: Hat Kim Kardashian mit dieser Aktion ins Klo gegriffen?

Von Martyna am Donnerstag, 6. April 2017 um 11:57 Uhr

Kontroverse Shootings kennen wir ja von der Social Media Queen zu genüge. Doch was uns Kim Kadashian mit diesem Bild sagen möchte, wissen wir auch nicht so recht…  

Eigentlich ist es ein ganz normales Fashion Bild, das Kim Kardashian vor einigen Tagen auf ihrem Instagram-Account postet. Doch kann ein Foto mit der Zweifachmami auf einer Männertoilette wirklich so normal sein? Wir haben mal etwas genauer hingeschaut… 😙

Wird Kim Kardashian jetzt politisch? 🚽

Man sieht die Frau von Kanye West in einem Traum in Weiß von Balmain auf einer Toilette posen. Schon komisch, aber die Tatsache, dass es sich um ein Männer-WC handelt (man achte auf das Pissoire) ist gleichermaßen kurios wie politisch, denn in den USA gibt es gerade eine Debatte um die Benutzung des Örtchens. Ob die Self-Made-Millionärin mit ihrem Glamour-Shot ein Zeichen setzten möchte? In der Vergangenheit waren die Kardashian-Mitgleider eher schweigsam wenn es um die Politik geht. Zu den vergangenen Wahlen im Land, äußerte sich nur Caitlyn Jenner und unterstütze als langjährige Republikanerin Donald Trump, was viele verwunderte, besonders jetzt…

Die Toiletten-Debatte der USA

In vielen Staaten der USA herrscht in der Politik gerade ein Thema: der sogenannte "Bathroom Bill". Darin geht es um das Recht der LGBTQ und vor allem von Transsexuellen frei zu wählen, auf welches Örtchen sie in öffentlichen Räumen gehen möchten. Der Gesetzesentwurf möchte dies einschränken. Die Betroffenen sollen die Tür wählen, die zu ihrem Geburtsgeschlecht passt. North Carolina hat das umstrittene Gesetzt bereits abgewählt, doch die Debatte reißt nicht ab.

Kim Kardashian und der "Bathroom Bill"

Was die Social Media Queen damit zu tun hat? Immerhin ist ihr früherer Stiefvater und Dad von Schwestern Kendall und Kylie, Bruce Jenner im Jahr 2015 mit der Nachricht, dass sie sich schon immer als Frau gefühlt hat, an die Öffentlichkeit gegangen und hat sich als transgender. Nun, als Caitlyn Jenner, ist sie definitiv ein Teil der Konversation und hat dank ihrer berühmten Stieftochter jemanden, der sich seit dem Coming-Out immer für den früheren Olympiasieger einsetzt und zeigt: "Ich gehe dort mein Geschäft erledigen, wo ich möchte – natürlich im Couture-Dress!" 💁

Wir werden definitiv alles beobachten, was Kim und das Thema Politik angeht. Immerhin hat Ehemann Kanye schon mehrfach vermuten lassen, dass er sich in 4 Jahren als Kadidat zum Präsidenten aufstellen lassen möchte…