Hot Stories

Schwangerschaftsmode für Fortgeschrittene: Christina Applegate

Von GRAZIA am Mittwoch, 25. August 2010 um 12:01 Uhr

Ein Zwei-Mann-Zelt? T-Shirt und Leggins? Dass Schwangerschaftsmode auch anders geht, bewies Christina Applegate jetzt auf der Premiere von "Going The Distance". Wir speichern das Bild schon mal ab, für zukünftige "Umstände" ...

Zugegeben: Die Monate vor dem größten Wunder des Lebens sind modetechnisch eine ganz besondere Herausforderung.

In weiten Kleidern verschwindet dank Babybauch jegliche Silhouette, Figurbetontes lässt einen oft aussehen, wie eine zu lang gegarte Pellwurst.

Dass es auch anders geht, bewies Christina Applegate jetzt auf der Premiere zu Drew Barrymores neuem Film "Going The Dsitance" (deutscher Titel: "Verrückt nach dir").

Die hochschwangere Schauspielerin betonte ihre schönen Rundungen in einem eng anliegenden, violetten Kleid von Max Mara. Besonders sexy: Der neckische Keyhole-Ausschnitt.

Genau so wollen wir auch aussehen, wenn wir mal schwanger sind!

Auch, wenn wir uns natürlich fragen, wie Christina trotz geschwollener Füße in die extra-hohen, nudefarbene Wildleder-Pumps von Brian Atwood reingekommen ist ...