Hot Stories

Pech in der Liebe: 7 Anzeichen, dass du zu hohe Ansprüche an dein Date hast

Von Jenny am Donnerstag, 7. Februar 2019 um 12:17 Uhr

Trotz zahlreicher Dates will es bei dir einfach nicht mit den Männern klappen. Wir haben analysiert, woran das liegt und verraten dir, warum deine Ansprüche an dein Date zu hoch sein könnten.

Du gehst regelmäßig auf Dates und versuchst immer wieder dein Glück mit den Männern. Die ernüchternde Bilanz ist aber eindeutig: Mr. Right ist nirgendwo auffindbar. Es kommt sogar so weit, dass du ständig an Kerle gerätst, die dich überhaupt nicht interessieren, du nicht attraktiv findest oder mit denen du niemals auf ein zweites Rendezvous gehen würdest. Wir könnten möglicherweise wissen, womit genau das zusammenhängt, nämlich deinen eigenen Ansprüchen an die Männer, die eindeutig viel zu hoch sind. Was wir genau damit meinen, verraten wir dir jetzt.

1. Es muss direkt kribbeln

Damit ein Mann dich überzeugt, muss das Feuer direkt lodern. Ein Kerl, bei dem du während des ersten Dates noch nicht die Schmetterlinge im Bauch spürst, ist für dich reine Zeitverschwendung und verdient kein zweites Date. Hast du schon einmal darüber nachgedacht, dass es einen Moment dauern kann, bis man jemanden richtig einschätzt?

2. Du stellst Vergleiche an

Mit deinem Ex-Freund konntest du dich viel besser unterhalten als mit deinem neuen Date und überhaupt war er stets schlagfertig und hat unzählige (und bessere) Witze gerissen. Okay stop, du solltest aufhören, den neuen Mann in deinem Leben mit deinem Verflossenen zu vergleichen. Denn zum einen neigen wir alle dazu, unsere Ex-Partner zu idealisieren und zum anderen wirst du niemanden finden, der genau so ist wie er und das willst du doch auch gar nicht, oder? 😳

3. Du bist nie zufrieden

Vielleicht bist du aber auch richtig froh, dass du deinen Ex-Freund endlich los bist. Auf ihn war nämlich kein Verlass und außerdem warst du dir nie sicher, ob er nicht auch anderen Frauen schöne Augen macht. Dein neuer Kerl hingegen ist dir viel zu lieb und liest dir wirklich jeden Wunsch von den Augen ab – das gefällt dir eigentlich auch nicht. Gibt es denn überhaupt irgendeinen Mann, der dich zufrieden stellen kann?

4. Du suchst etwas Besseres

Dein letztes Date war eigentlich gar nicht übel. Ihr habt viel gelacht, konntet euch super unterhalten und gut aussehen tut er auch. Wenn du dich aber durch Tinder wischt, steht für dich fest: Da draußen muss doch noch etwas Besseres auf dich warten...

5. Du bist schnell enttäuscht

Er denkt sich nicht für jedes Date etwas ganz besonderes aus, führt dich nicht in die nobelsten Restaurants aus und erfüllt dir nicht jeden Wunsch, ohne dass du etwas sagen musst? Trifft dieser Fall ein, dann bist du extrem enttäuscht von deinem Gegenüber und sicher, dass nicht dein Zukünftiger vor dir steht. Möglicherweise haben Hollywood-Filme und Disney-Streifen dir aber auch einfach ein verzerrtes Bild von der Liebe vermittelt. 💔

6. Du hast einen Traumtypen im Kopf

Wie Mr. Right aussehen sollen, was er arbeitet und welchen Hobbies er nachgeht, all das hast du dir bereits ausgemalt. Entspricht ein Typ nicht deinen Vorstellungen, dann wird er abgesägt. Möglicherweise sind deine Ansprüche doch etwas zu hoch? Denn niemand ist nun mal perfekt, auch nicht du. 😉

7. Du urteilst zu schnell

So wie er aussieht, muss er doch ein echter Frauenheld sein oder vielleicht lässt sich anhand seines Stils auch ablesen, dass er ein absolutes Muttersöhnchen ist und mit so einem willst du doch keine Beziehung führen. Wir hätten da noch eine Theorie und die lautet: Du urteilst zu schnell über Leute und verfrachtest sie in Schubladen, in die sie überhaupt nicht gehören und das hindert dich daran, einen liebevollen Partner zu finden.

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren: 

Micro-Cheating: Ist dieser fiese Dating-Trend schon Fremdgehen?

Orbiting: Dieses Dating-Phänomen ist noch mieser als Ghosting

Erstes Tinder-Date: Diese Dinge solltest du klären, BEVOR ihr euch trefft