Hot Stories

So machst du ihn verliebt in dich

Von Jenny am Mittwoch, 14. Februar 2018 um 18:00 Uhr

Du hast einen super süßen Kerl kennengelernt, weißt aber nicht, ob es bei ihm auch gefunkt hat? Wir verraten dir, wie du notfalls ein klein wenig nachhelfen kannst...

Die Liebe ist unglaublich kompliziert: Zunächst findet man weit und breit keinen potenziellen Boyfriend, der gleichermaßen mit seiner Optik und seinem Charakter überzeugt. Hat man dann doch unter den unzähligen Fröschen einen waschechten Prinzen ausgemacht, kommt es nicht selten vor, dass der Eine total verknallt und der Andere nur mäßig begeistert von der Idee einer festen Beziehung ist. Ob man sich tatsächlich verliebt, kann man nicht voraussehen, denn es passiert oftmals unterbewusst.

Es gibt jedoch einige Dinge, die du selbst in die Hand nehmen kannst, damit sich ein Kerl in dich verliebt... 💕

1. Habe deinen eigenen Kopf

Du sagst zu allem Ja und Amen und versucht damit, komplizierten Situationen und Streitigkeiten aus dem Weg zu gehen?! Ganz falsch Liebes. Einem echten Mann kann man auch mal Kontra geben. Wenn du dein eigenes Leben, deine Hobbies und Vorlieben außerdem trotz des Datings NICHT aufgibst, tut das nicht nur deinem eigenen Wohlbefinden gut, du wirst für ihn auch um einiges attraktiver. 😏

2. Interessiere dich für ihn

Selbstverständlich sollten deine eigenen Interessen nicht die einzigen sein, die im Mittelpunkt stehen. Wer es bisher nicht gemerkt hat, Männer lieben es, bewundert zu werden und wenn man sich für sie interessiert – ach, wer hätte das gedacht... Also trau dich und frag ihn einfach mal nach seinen Vorlieben, seinem Tag oder den lustigen Abenden mit seinen Kumpels. Er kann dann immer noch entscheiden, was er preisgeben will.

3. Schaue ihm in die Augen

Ein Blick gaaanz tief in seine Augen kann ihn schon mal um den Verstand bringen. Außerdem wirkst du auch noch super selbstbewusst, wenn du nicht direkt beim ersten Blickkontakt schüchtern wegschaust und steigerst ganz nebenbei auch noch die Intimität eurer Beziehung. Also schau ihm in die Augen, Baby! 😍

 

 

4. Zeig dein Lächeln

Ok, auch auf die Gefahr hin, dass wir jetzt oberflächlich klingen: Das Aussehen ist definitiv ein entscheidender Faktor dafür, ob es überhaupt zu einem Flirt kommt. Letztendlich zählt aber für Männer vor allem die Ausstrahlung einer Frau und die wird mit einem bezaubernden Lächeln ganz sicher gestärkt. ❤️

5. Sei nicht immer verfügbar

Insbesondere wenn man total verliebt ist, will man den anderen am liebsten 24/7, also eigentlich immer sehen. Achtung Ladies, ihr solltet aber nicht pausenlos für euren Crush verfügbar sein. Wir wollen damit nicht sagen, dass ihr irgendwelche Spielchen spielen sollt! Nehmt euch einfach zwischendurch auch mal Zeit für euch und lasst ihn etwas zappeln. 💁🏼

6. Sei liebevoll

Auch die Männer können es nicht leugnen: Kleine Streicheleinheiten und liebevolle Berührungen sind einfach zu schön – gerade wenn sie ganz zufällig und fast wie selbstverständlich sind. Also streift beim nächsten Date doch einfach mal seine Schulter oder berührt seine Hand und das total unerwartet… 💋

Lass dich von einer Dosis GRAZIA inspirieren und folge uns für die neuesten Fashion-, Beauty- und Lifestyle-Trends auf Pinterest!