Hot Stories

Shakira & Piqué: Babyshower für den guten Zweck

Von Claudia am Dienstag, 20. Januar 2015 um 10:42 Uhr
Aus der Babyshower wird eine Weltbabyshower! Shakira und Gerard Piqué bekommen bald ihr zweites Kind. Doch anstatt sich mit einer eigenen Party mit allem Nötigen für den Nachwuchs ausstatten zu lassen, helfen die zwei lieber Müttern, denen es nicht so gut geht.

Daumen hoch für so viel Einsatz! Shakira (37) und Ehemann Piqué (27) starteten eine gemeinsame Unicef Kampagne, um Müttern auf der ganzen Welt zu helfen. 

„Vor zwei Jahren hatten Gerard und ich die Idee, eine andere Art der Babyshower zu feiern. Wir wollten anderen Eltern und Babys auf der ganzen Welt, die in extremer Armut und Verletzbarkeit leben, etwas geben. Deren Leben können durch einen kleinen Beitrag von anderen stark verbessert werden", schreibt die Sängerin auf ihrer Facebook-Seite

Aus diesem Grund setzt sich die kleine Familie dafür ein, dass Masern- und Polioimpfstoffe, Hebammensets und therapeutisches Essen über Unicef gespendet werden können. Das tun die drei jetzt auch ganz plakativ. Für die Kampagne wurden Fotos von der Sängerin, dem Fussballstar und dem fast zweijährigen Milan gemacht. Ziemlich süß!

„Jede Frau, die schwanger ist, hat die Kraft den Segen der baldigen Geburt ihres Kindes zu nutzen, um anderen Kindern zu helfen, die weniger Glück haben. Wenn jede werdende Mutter auf ihre Wunschliste ein Geschenk von Unicef aufnimmt, könnten wir zusammen die Leben von hunderttausenden Kindern auf der Welt retten", erklärt die 37-Jährige weiter. 

Und da können wir dir nur zustimmen, liebe Shakira!