Hot Stories

Single-Status in Gefahr: Taylor Swift soll wieder daten

Von Friederike am Mittwoch, 3. Dezember 2014 um 15:50 Uhr

Gerade hatten wir sie zu unserem Lieblingssingle erklärt, da trudeln Datinggerüchte bei uns ein. Zwischen Taylor Swift und „1975“-Bandleader Matt Healy soll was laufen. In einem Interview hat er bereits in den höchsten Tönen von ihr geschwärmt.

Ihr Typ wäre er ja irgendwie schon: Matt Healy (25) ist Brite, Musiker und hat dunkle Locken. Genau wie Taylors Ex-Freund Harry Styles (20).

Und tatsächlich könnte der Leadsänger der Indie-Band „1975“ das Herz von Überzeugungs-Single Taylor Swift (24) erobert haben.

Die Indizien? Taylor spielte schon Groupie und besuchte zwei Konzerte seiner Band.

Und dann zeigte sie sich auch noch im „1975“-Bandshirt. Der tätowierte Musiker revanchierte sich: Er ging im „1989“-Shirt auf die Bühne und demonstierte so seine Unterstützung für Taylors neues Album. Oha, ganz schön verdächtig.

Zumal es noch mehr Zeichen einer (gaaanz vorsichtigen) Romanze gibt: Der hübsche Engländer verriet nämlich außerdem in einem Interview, dass er die „Shake It Off“-Sängerin bereits getroffen hat. Sie hätten sogar Handynummern ausgetauscht, verriet er. „Schauen wir mal, was passiert. Ich meine, bloody hell, ob ich mit Taylor Swift ausgehen würde? Sie ist sensationell. Ich würde nicht nein sagen.“

Bei einem solchen Lippenbekenntnis muss die Blondine doch dahinschmelzen!

Jedenfalls wird bereits gemunkelt, zwischen den beiden würde was laufen.

Auch wenn wir damit eine der coolsten Singlefrauen ever, ever, ever verlieren würden: Wir hoffen, dass das endlich mal was Ernstes wird.

Themen
Matt Healy,
1975,
Singlestatus