Hot Stories

SO schön feierten die Stars den 4. Juli

Von julia.mattyhse am Mittwoch, 5. Juli 2017 um 10:55 Uhr

Gestern wurde in den USA der alljährliche Independence Day gefeiert, und die Stars ließen uns auf Instagram und Co. daran teilhaben…

 

Jedes Jahr am 4. Juli feiert ganz Amerika den Independence Day, den Tag, an dem sie im Jahr 1766 ihre Unabhängigkeit erlangten. Die Sonne scheint, das Barbecue wird angefeuert und alle Häuser und Gärten erstrahlen in Weiß, Rot und Blau – es gibt endlos viele Möglichkeiten diesen großen Tag zu zelebrieren, und auch unsere liebsten Stars ließen es sich natürlich nicht nehmen ihre kleine Auszeit zu genießen, schließlich wird ein ganzes Wochenende lang entspannt…

Die schönsten Schnappschüsse zum 4. Juli

Chrissy Teigen nutzte den 4. Juli, um ihre Zusammenarbeit mit Smirnoff zu promoten. Auf Instagram postete sie ein Foto, dass förmlich "Werbung" schreit. Doch sie wäre nicht die Supermom die sie ist, wenn sie den besonderen Tag nicht auch mit ihrer Familie verbracht hätte. Ganz unglamourös faulenzte sie zusammen mit Tochter Luna auf der Couch und bespaßte ihre Kleine mit einer gekonnten Rap-Einlage.

 

Ein Beitrag geteilt von Kendall (@kendalljenner) am

Kendall Jenner versetzte uns mit ihrem Schnappschuss zum Feiertag, dank Wasserwelle und dramatischem Lidstrich, direkt in die 60ies zurück. Was wir uns allerdings fragten: Wieso ist sie halbnackt? Nur mit einem knappen Slip bekleidet und einem fast durchsichtigen Spitzen-BH posierte sie vor einem Oldtimer. Dass das Model des öfteren hüllenlos unterwegs ist, wussten wir ja bereits, was das allerdings mit dem 4. Juli zu tun hat, verstehen wir nicht ganz…

Kim Kardashian besuchte mit Hubby Kanye West und den zwei Kids den Rapper 2 Chainz, um zusammen bei einem Picknick zu feiern. Doch die kleine North schien nicht ganz so begeistert von dem Treffen – ihr Gesichtsausdruck auf dem Gruppenfoto ist einfach unbezahlbar. 😂 Scheint so, als hätte die 4-Jährige jetzt schon die Diva Allüren von ihrer Mama übernommen.

Auch wenn Diane Kruger eigentlich Deutsche ist, lebt sie schon seit Jahren in den USA und stellte pünktlich zum 4. Juli ihre Backkünste unter Beweis, welche sich wirklich sehen lassen können: Die Schauspielerin zauberte eine Torte mit Blau- und Erdbeeren, die sie so dekorierte, dass sie wie die amerikanische Flagge aussah. Yummy, da läuft uns das Wasser im Mund zusammen!

Doch was uns natürlich mit am meisten interessierte: Wie hat eigentlich der US-Präsident gefeiert? Auch wenn er sich wahrscheinlich schon auf dem Weg zu uns befindet, da er am kommenden Wochenende in Hamburg am G20 Gipfel teilnehmen wird, ließ er es sich nicht nehmen sein Amerika zu huldigen. Auf seinem Twitter-Account postete er ein Video, in dem ein Chor "Macht Amerika wieder großartig. Erhebt die Fackel der Freiheit überall im Land. Schreitet in die Zukunft, gemeinsam Hand in Hand. Und macht Amerika wieder großartig." singt. Ach, Donald Trump, du kannst es einfach nicht lassen.

Dir hat der Artikel gefallen? Willkommen im GRAZIA-Cosmos ♥ Schenk uns dein LIKE und wir versorgen dich mit noch mehr GRAZIA auf Facebook!

Themen
Unabhängigkeitstag,