Hot Stories

So traurig: Thomas Cohen sang für seine Peaches

Von Mirjana am Freitag, 25. April 2014 um 09:36 Uhr

Was für ein ergreifender Moment. Der Ehemann von Peaches sang ein letztes Lied für sie.

Peaches (†25) Ehemann Thomas Cohen (23) hat sich mit einem bewegenden Lied von seiner Frau verabschiedet. Auf der Beerdigung sang er das Lied "Hey, That's No Way To Say Goodbye" von Leonard Cohen und brachte damit die Trauergäste zum Weinen. Er selbst hatte Schwierigkeiten die Fassung zu bewahren. Thomas Holland, ein enger Freund der Familie Geldof, begleitete den Sänger am Klavier. Ein Vertrauter erzählte gegenüber der Daily Mail: 

„Ich fühlte mich wie bei einem richtigen Auftritt. Es war so schön, ihr Leben wurde gefeiert. Thomas war sehr tapfer und er kämpfte die ganze Zeit mit seinen Gefühlen."

Thomas sang für Peaches

Was für ein ergreifender Abschied von seiner Liebsten. Weitere emotionale Momente waren die Auftritte ihrer Schwestern: Pixies Grabrede, Tiger las ein Gedicht und Fifi sprach ein Gebet. Die Beisetzung fand in der Kirche "St. Mary Magdalene and St. Lawrence" in Davington, Kent statt. In dieses hatte das junge Paar geheiratet und Peaches Mutter Paula Yates (†41) wurde 2000 ebenfalls dort beerdigt.

 

Thomas Cohen hat jetzt die schwierige Aufgabe seine beiden Söhne alleine aufzuziehen.