Hot Stories

So wird das neue Remake von „Dirty Dancing"

Von Judith am Donnerstag, 10. Dezember 2015 um 17:10 Uhr
Wer von uns hatte nicht auch wie Baby in „Dirty Dancing" die Zeit seines Lebens beim Wassermelonen-Tragen? Und weil's so schön war, kommt jetzt ein Remake des Films. Wieso, weshalb, warum? Erfahren Sie hier...

„Mein Baby gehört zu mir" - mit diesem Satz (und seinen heißen Tanzeinlagen natürlich!) hat Patrick Swayze in dem Kult-Film „Dirty Dancing" zahlreiche Frauenherzen erobert. Jetzt kommt der 80er-Jahre Klassiker zurück... und zwar als Remake ins TV! Dabei wird Abigail Breslin (19) (ja richtig, die aus Little Miss Sunshine) die Rolle als Baby übernehmen!

Wie das amerikanische Online-Magazin Deadline berichtete, soll das Remake als einmalige Bühnenaufführung aufgezeichnet und für die TV-Ausstrahlung aufbereitet werden soll. Erinnert sie irgendwie an Glee? Stimmt, denn für die Musik sollen Adam Anders und Peer Astrom verantwortlich sein, die auch schon für die Musik bei Glee zuständig waren. Ach und Drehbuch-Autorin Eleanor Bergstein, die schon das Drehbuch für den Film schrieb, soll auch mit an Bord sein. 

Zu wem Baby dann gehören wird, also wer die Rolle als Tanzlehrer Johnny Castle spielen wird, ist allerdings noch nicht bekannt.

Wir würden uns jedenfalls über heiße Dance Moves von Channing Tatum freuen. Schließlich hat er die berühmte Hebefigur schon fleißig geübt...

 

Themen
Dirty Dancing,
abigeil breslin,
patrick swayze