Hot Stories

Surprise! Diese Golden Globe Nominierungen sind ziemlich überraschend

Von Claudia am Freitag, 12. Dezember 2014 um 10:58 Uhr
Damit hat offenbar niemand gerechnet! Die Bekanntgabe der Nominierungen für die 72. Golden Globes sind ziemlich überraschend. Viele Filme und Schauspieler dürfen trotz ihrer schlechten Kritiken auf einen Award hoffen.

Am 11. Januar 2015 finden die Golden Globe Awards in Los Angeles statt. Wer hier einen Preis abräumen kann, darf sich immer ganz besonders freuen. Denn die Verleihung gilt immer wieder als Vorbote für die Oscars, die wenige Wochen später stattfinden. Und wer ist nicht scharf auf einen Oscar? 

Diesmal befinden sich auch Schauspieler auf der Liste der Nominierten, die damit wohl überhaupt nicht gerechnet haben. Da wäre zum Beispiel Jennifer Aniston (45) („Cake"), die zuletzt von Kritikern ziemlich zerissen wurde. Sie darf auf einen Preis als beste Schauspielerin in der Kategorie Drama hoffen. Jennifer tritt unter anderem gegen Rosamund Pike („Gone Girl) und Reese Witherspoon („Wild) an.

Und auch an eine Nominierung von Jake Gyllenhaal (33) hat niemand (und vermutlich nicht mal er selbst) geglaubt. Er darf auf einen Preis als bester Schauspieler in „Nighcrawler" hoffen. Seine Konkurrenten sind Benedict Cumberbatch („The Imitation Game") und Steve Carell („Foxcatcher").

Nicht überraschend, aber mal wieder nominiert ist Christoph Waltz (58). In der Kategorie bester Schauspieler im Bereich Comedy hat er für seine Rolle in „Big Eyes" große Chance auf einen Golden Globe. 

Die gesamte Liste der Nominierten sehen Sie hier. Und wer gewinnt, das sehen wir dann am 11. Januar!