Hot Stories

Tara Palmer-Tomkinson: Neue Nase zur royalen Hochzeit

Von GRAZIA am Freitag, 15. April 2011 um 18:56 Uhr

Ihre jahrelange Kokain-Sucht hat bei dem britischen Society-Girl Tara Palmer-Tomkinson Spuren hinterlassen. Ihre Knubbel-Nase soll noch vor der Hochzeit beim Beauty-Chirurgen gerichtet werden. Ob sie das noch schafft?

Bis zur Traumhochzeit sind es noch etwa zwei Wochen - immerhin noch etwas Zeit, sich das Näschen richten zu lassen. Das war früher gleichförmig und ansehnlich - inzwischen trägt Tara Palmer-Tomkinson, Patentochter von Prinz Charles, nur noch einen unförmigen Höcker im Gesicht. Der Grund: ihr jahrelanger, immenser Koks-Konsum.

Angeblich schnupfte die 39-Jährige früher Koks im Wert von 455 Euro - und das jeden Tag! Doch der teure Spaß hat seine Spuren hinterlassen. Inzwischen gleicht die Nase eher einem verunstalteten Klumpen im Gesicht.

Der Termin beim Beauty-Chirurgen steht angeblich. Wenn am 29.April die exklusiven Gäste über den royalen roten Teppich laufen, will Tara ihre neue Nase der Welt präsentieren.

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA ...

Themen
tara palmer-tomkinson