Hot Stories

Taylor Swift: Anklage wegen Betruges

Von Laura am Mittwoch, 1. Oktober 2014 um 14:26 Uhr

Nanu, so hätten wir Taylor Swift gar nicht eingeschätzt. Nicht nur mit ihrem aktuellen Song „Shake it off" überrascht uns das ehemalige Country-Girl. Ein Limousinenservice erhebt jetzt auch noch erschreckende Vorwürfe gegen die angeblich so bodenständige 24-Jährige.

Ist ihre Nettigkeit nur gespielt? Gegenüber Fans zeigte sich Sängerin Taylor Swift (24) immer äußerst bodenständig. Jetzt hat Taylor allerdings mit bösen Gerüchten und sogar einer Anklage zu kämpfen! 

Ihr Management schloss in diesem Sommer einen riesigen Deal mit einem Limousinenervice ab, ließ zwei Luxuskarossen extra für die 24-Jährige beschaffen. Der Auftrag wurde nur kurze Zeit später von Seiten des Swift-Managements gecancelt und die Kosten nie beglichen. Nicht die feine englische Art!

Jetzt hat Taylor nicht nur eine Anzeige des Unternehmens am Hals, sondern steht angesichts der Vorwürfe in keinem guten Licht da. Gegenüber „TMZ" behauptete der Limousinenservice, dass es den Fahrern verboten worden sei mit Taylor Swift zu sprechen, es sei denn, sie habe selbst das Gespräch gesucht.

Ist Taylor tatsächlich eine Diva oder sucht da jemand nach dem Haar in der Suppe?

Themen
Diva,
Limousine,