Hot Stories

Taylor Swift: Sie hat jetzt eine eigene App

Von Claudia am Mittwoch, 12. November 2014 um 10:53 Uhr
Taylor Swift hat eine eigene App entwickelt. Wieso, warum, weshalb? Alles für ihren neuen Song „Blank Space".

Sie gehören auch zu den „Swifties" (so nennt Taylor Swift ihre Fans)? Dann haben Sie sicher schon von der neuen App zum neuen Song „Blank Space" gehört. Die 24-Jährige stellte die - Achtung! - „American Express Unstaged Taylor Swift Blank Space Experience App" erstmals am Dienstag vor. 

Was die App alles kann? Also erst einmal kann mit Hilfe einer 360-Grad-Experience-Funktion durch die Villa, in der das Musikvideo gedreht wurde, gewandelt werden. Video-Director Joseph Kahn, der auch für die Gestaltung der App zuständig war, erklärte in einem Statement weiter, dass es sich um eine Mischung aus Theater, Musikvideo und Videospiel handelt: „Für mich war wichtig, dass es mehr wie eine Bühnenshow wirkt, nicht wie ein klassisches Musikvideo. Das Publikum kann also selbst entscheiden, wo es gerne hinschauen möchte. Aber wir mussten natürlich auch Anreize schaffen, nach oben oder unten zu schauen."

Außerdem werden den Usern verschiedene Aufgaben gestellt - beispielsweise müssen verschiedene Objekte gesammelt werden, um ein Spiel zu gewinnen. Und wenn Sie jetzt auch so bereit sind auf die ultimative Blank Space Experience, dann können Sie sich die App einfach kostenlos runterladen. 

Das Video zum neuen Song sehen Sie hier:

 

Themen
Blank Space,
Swifties