Hot Stories

Taylor Swift: Sie ist die bestverdienende Sängerin

Von Claudia am Mittwoch, 12. März 2014 um 10:16 Uhr
Wow! Taylor Swift (24) soll im Jahr 2013 etwa 40 Millionen Dollar (ca. 30 Millionen Euro) verdient haben.

Was für ein Erfolg für die Sängerin! Taylor Swift soll im letzten Jahr allein durch ihre Musikverkäufe, Lizenzgebühren und ihre Tour, ungefähr 30 Millionen Euro verdient haben. Damit führt die 24-Jährige die Liste der Top-Verdiener an, die jährlich vom "Billboard"-Magazin veröffentlicht wird. Und so wie es aussieht, hat der Erfolg vor allem mit dem Musikgenere zu tun, in dem sich die Sängerin bewegt. Denn auf dem zweiten Platz, mit etwa 24 Millionen Euro, tummelt sich der Country-Sänger Kenny Chesney. 

Erst auf den Plätzen drei bis sechs folgen Justin Timberlake, Bon Jovi, die Rolling Stones und Beyoncé. Doch in diesen Größenordnungen dürfte sich keiner der Künstler beschweren dürfen. Im letzten Jahr schaffte es übrigens Madonna an die Spitze der Top-Verdiener - doch in der nun veröffentlichten Auflistung, taucht die Pop-Queen nicht einmal unter den Top 40 auf. Damals verdiente sie unglaubliche 34,6 Millionen Dollar. 

Für den Country-Popstar scheint die Erfolgswelle auch in diesem Jahr nicht abzureißen - die Sängerin scheint immer beliebter zu werden. Was Taylor wohl mit ihrem verdienten Geld anstellen wird?

Doch für seine harte Arbeit darf man sich auch gern einmal selbst belohnen. Uns würde neben einer ausgiebigen Shoppingtour noch eine Menge mehr einfallen...

Themen
Billboard Magazin,
bestverdienende Musikerin