Hot Stories

Telefonsex und ein Priester-Kuss: Jennifer Anistons neuer Film

Von GRAZIA am Mittwoch, 20. Oktober 2010 um 12:23 Uhr

So haben wir unsere Jen noch nie gesehen: In ihrem neuen Film küsst Jennifer Aniston einen Priester und hat Telefonsex mit ihrem Chef!

Sie will endlich weg vom Sweetheart-Image, so viel ist klar. Nach unzähligen romantischen Komödien will Jennifer Aniston endlich auch mal was anderes spielen, als das harmlose Mädchen von nebenan. Und mit ihrem neuen Film dürfte ihr das sogar gelingen!

Denn das Drehbuch zu "Buttercup" hat es in sich: In dem Streifen spielt Jennifer die abenteuerlustige Rosemary, die unter anderem einen Priester küsst und Telefonsex mit ihrem Boss hat! Die Kollegen der amerikanischen Life & Style bekamen das Drehbuch in die Finger und berichten:

"In der Szene liegt Jennifer halbnackt auf dem Bett. In einer Hand hält sie den Telefonhörer, die andere Hand ist in ihrer Unterwäsche."

Wir sind gespannt - aber auch ein bisschen schockiert von unserer Rachel!