Hot Stories

Trennung: Tom Cruise & Katie Holmes

Von GRAZIA am Freitag, 29. Juni 2012 um 20:44 Uhr

Gerüchte um eine Ehekrise von Tom Cruise und Katie Holmes kursierten schon lange. Zur angeblichen Krise Stellung beziehen? Wollten beide nicht – eine dann doch überraschende Trennung nach 6 Jahren Ehe hingegen schon. Zumindest Katie.

Jetzt nimmt Katie die Zügel in die Hand: Während Tom Cruise in der Ehe der beiden meist die Hosen angehabt haben soll, ist es nun Katie, die die Trennung beschlossen hat:

„Kate hat die Scheidung eingereicht und Tom ist tief betroffen und konzentriert sich nun auf seine drei Kinder.“ Dieses Statement ließ Tom gegenüber dem Magazin „People“ durch seinen Sprecher mitteilen.

Tom hat gemeinsam mit Katie, die er 2006 auf einem italienischen Schloss heiratete, die gemeinsame Tochter Suri. Sie ist sein einziges liebliches Kind.

Die anderen zwei Kinder, Connor und Isabella adoptierte der 49-Jährige gemeinsam mit seiner Ex-Frau Nicole Kidman (11 Jahre Ehe).

Vor Nicole Kidman war Crusie von 1987 bis 1990 mit der Schauspielerin Mimi Rogers verheiratet.

Für Tom ist es nun also seine dritte Ehe, die ein trauriges Ende nimmt. Für uns, ist es eine von unzähligen Hollywood-Ehen, die nicht hielt.

Und, was bedeutet die Trennung für Katie Holmes? Für sie ist sie die Chance, sich nun endlich freizuschwimmen und wieder ihr eigenes Leben zu leben. Hoffentlich mit Suri – und ohne den angeblich tyrannischen Tom.

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!