Hot Stories

Trennung von Ani Schromm: Matthias Schweighöfer ist solo

Von GRAZIA am Mittwoch, 22. Februar 2012 um 09:32 Uhr

Er ist jung, attraktiv, talentiert - und jetzt auch wieder zu haben: Matthias Schweighöfer und seine Langzeitfreundin Ani Schromm haben sich getrennt. Schade für die Beiden und ihre zweijährige Tochter Greta, um die sich beide weiterhin gemeinsam kümmern wollen.

Das Jahr 2012 scheint endgültig das Jahr der großen Trennungen zu werden: Nun hat es auch Matthias Schweighöfer und seine Partnerin Ani Schromm erwischt.

Nach acht langen Jahren gehen der Schauspieler und die Regie-Assistentin nun getrennte Wege, denn selbst ihre gemeinsame Tochter Greta konnte die Zwei nicht mehr zusammenhalten:

„Auch wenn es schwerfällt, so muss ich leider feststellen, dass es uns nicht gelungen ist, unsere Beziehung zu erhalten. Aber schon aus der Verantwortung und der Liebe zu unserer Tochter werden wir freundschaftlich verbunden bleiben und die Erziehung gemeinsam verantworten“, erklärt Schweighöfer gegenüber der „Bild“-Zeitung.

Schuld am Scheitern der Beziehung soll Schweighöfers Schauspielkarriere sein – zu viel Zeit am Set, zu wenig Zeit Zuhause.

Im März startet seine zweite Regie-Arbeit „Der Schlussmacher“, doch anders als bei seinem Schlussmachen mit Ani wird es im Film sicher ein Happy End geben ...

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!