Hot Stories

Trennung von Jimi Blue und Yeliz Koc: So reagiert Natascha Ochsenknecht

Von Hannah am Mittwoch, 8. September 2021 um 11:57 Uhr

Bereits kurz nachdem Jimi Blue Ochsenknecht die Trennung von Yeliz Koc öffentlich machte, wurde deutlich, dass die beiden trotz der bevorstehenden Geburt ihrer Tochter nicht im Guten auseinandergehen. Wie Natascha Ochsenknecht auf dieses einschneidende Ereignis reagiert, erfährst du nun.

Du bist auf der Suche nach den besten Amazon-Deals? Wir haben sie für dich ausfindig gemacht und verraten, welche Lieblinge du dir nicht entgehen lassen kannst! 🛍

Es war wohl doch nicht die ganz große Liebe: Jimi Blue Ochsenknecht und Yeliz Koc machten im Sommer 2020 ihre Beziehung offiziell und verkündeten bereits im Februar 2021 auf Social Media, dass sie gemeinsamen Nachwuchs erwarten. Doch das Liebesglück hielt nicht lange an, denn nachdem einige Zeit spekuliert wurde, ob sich die werdenden Eltern getrennt haben, herrscht seit letzter Woche, als der Schauspieler das Beziehungsaus in seiner Instagram-Story verkündete, Gewissheit. Schnell wurde deutlich, dass die Fronten verhärtet sind und sich ein Rosenkrieg, den man der ungeborenen Tochter der beiden allerdings gerne erspart hätte, anbahnt. Auf das Statement von Jimi folgte bereits kurz darauf eine Story der Influencerin, in der sie gegen ihren Ex-Freund austeilte. Nun spitzt sich die Lage weiter zu und wir erklären dir, wie Natascha Ochsenknecht, die ebenfalls im Mittelpunkt der Öffentlichkeit steht, auf die Trennung reagiert...

Das sind die besten tagesaktuellen Amazon-Angebote:

Natascha Ochsenknecht: Sie ignoriert die Vorwürfe von Yeliz Koc

Bereits kurz nach Bekanntgabe der Trennung fiel die Reaktion von Jimis Mutter auf, denn anstatt sich mit deutlichen Worten zum Beziehungsaus zu positionieren, postete Natascha Ochsenknecht auf ihrem Instagram-Kanal den Spruch "Beginne jeden Tag mit einem guten Gedanken", was die Fans von Yeliz sehr ärgerte, wie in den Kommentaren deutlich wurde und auch Yeliz teilte ihre Meinung über Nataschas Reaktion unverzüglich unter dem Instagram-Post zu diesem Thema von "Promi-Flash""War ja klar. Einmischen wie immer". Nun spitzt sich die Lage zu, denn die Influencerin hat in einer Fragerunde bei Instagram behauptet, dass ihr Ex "eigentlich kein schlechter Mensch" sei, sondern vielmehr ein Opfer seiner "manipulativen Familie". Wie Natascha darauf reagiert? Sie lässt sich weiterhin nicht viel anmerken, zeigt sich professionell und postet auf Social Media weiterhin ihre täglichen Sprüche wie "Wenn sie diese Schuhe 5 Jahre tragen, sind das täglich nicht mal 1,20 Euro –​​​​​​ gekauft" und fragt ihre Follower nach deren Meinung zu ihrer Schlafzimmereinrichtung. Keine Reaktion ist eben manchmal auch eine ​​​und wir drücken die Daumen, dass dich die Lage beruhigen wird –​​​​​​ wenigstens der ungeborenen Tochter zuliebe. 🙏🏼

Diese News könnten dich ebenfalls interessieren:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Themen