Hot Stories

Trotz Corona: Oscars 2021 finden mit Live-Publikum statt

Von Leonie B. am Mittwoch, 2. Dezember 2020 um 16:56 Uhr

Es ist der wichtigste Preis der Filmbranche und jeder Schauspieler hofft, ihn einmal selbst zu bekommen: Jährlich werden im Frühjahr im Dolby Theatre in Los Angeles im Beisein bekannter Hollywood-Größen die Oscars verliehen – und das soll auch 2021 trotz Corona-Pandemie passieren.

Wenn sich die ganz Großen Hollywoods in ihre schönsten Kleider und Roben namenhafter Designer hüllen und sich in Los Angeles im berühmten Dolby Theatre versammeln, dann ist natürlich die Rede von den Oscars. So gut wie jeder Schauspieler dürfte insgeheim die Hoffnung haben, einmal in seinem Leben die begehrte Auszeichnung selbst in den Händen halten zu dürfen, denn der Academy Award, wie der Preis eigentlich heißt, ist der wichtigste und bekannteste in der Filmindustrie. Seit 1929 werden Schauspieler, Schauspielerinnen, Regisseure, Tontechniker und Co. in über dreißig Kategorien mit der begehrten Goldfigur ausgezeichnet.

Die Ocars werden trotz Corona mit Star-Publikum verliehen

Traditionell finden die Oscars eigentlich immer im Februar statt, doch 2021 wird aufgrund der Corona-Pandemie erstmals alles anders. Schon vor Wochen gab die verantwortliche Academy of Motion bekannt, den Termin der Verleihung auf den 25. April zu verschieben – in der Hoffnung, dass sich die Situation rund um Covid-19 in den USA bis dahin wieder entspannt hat. Weil die Kinos in den vergangenen Monaten geschlossen bleiben mussten, seien außerdem auch erstmals solche Filme zugelassen, die ausschließlich auf einer Streaming-Plattform veröffentlicht worden seien. Was bislang allerdings noch in den Sternen stand, war, ob die Verleihung trotz Pandemie wie gewohnt mit einem hochkarätigen Star-Publikum stattfinden kann, denn immerhin bieten Großveranstaltungen ein erhöhtes Risiko dafür, die Infektion zu verbreiten. Deshalb wurde beispielsweise der Emmy Award vergangenen September erstmals über Zoom verliehen.

Jetzt ist aber endlich bekannt, was genau für die 93. Oscars geplant ist: "Die Oscars werden mit Live-Publikum stattfinden", zitiert der amerikanische Fernsehsender ABC einen Verantwortlichen der Academy. Kürzlich habe eine genaue Besichtigung des Dolby Theatres stattgefunden, um alle möglichen Optionen für die Einhaltung verschiedener Hygienemaßnahmen zu prüfen, heißt es weiter. Ob und welche Einschränkungen es für das prominente Publikum 2021 geben wird, bleibt vorerst noch abzuwarten. Insgesamt bieten die Räumlichkeiten des Theatres Platz für 3400 Menschen. Ob auch weitere, wichtige Preisverleihungen wie die Golden Globes (28. Februar), die Critic Choice Awards (7. März) sowie die SAG- (14. März) und BAFTA-Verleihungen (11. April) mit Live-Publikum stattfinden werden, ist ebenfalls noch nicht bekannt.

Diese Hot Stories darfst du auf keinen Fall verpassen:

Du suchst noch das richtige Outfit für die Feiertage?
Hier kommen die schönsten Christmas-Styles für Weihnachten im kleinen Kreis!