Hot Stories

Trotz Lockdown-Lockerung: Friseurbesuch unmöglich?

Von Jenny am Mittwoch, 24. Februar 2021 um 12:46 Uhr

Ab kommender Woche können wir endlich wieder einen Termin beim Friseur unseres Vertrauens wahrnehmen. Würde sich uns nicht trotz Lockdown-Lockerung eine Schwierigkeit in den Weg stellen...

Seit dem vergangenen Jahr wachsen unsere Haare, ohne dass ein Friseur ihnen einen frischen Schnitt verpassen darf, geschweige denn die neuesten Haarfarben-Trends an unserem Schopf ausprobiert werden können. Pünktlich zum Start in den neuen Monat hat allerdings die Bundesregierung gemeinsam mit den Ländern eine Öffnung der Salons beschlossen, sodass wir endlich wieder unserem Haarexperten einen Besuch abstatten können. Eigentlich – wären da nicht Tausende andere Menschen, die derzeit auf einen Termin pochen und sogar Geld dafür zahlen, um der Erste zu sein. Zudem lassen ein schwankender Inzidenzwert, stagnierende Corona-Fallzahlen und neu auftretende Mutationen den Gedanken aufkommen, dass die Rücknahme dieser Lockerung droht. Weshalb es also schwierig werden könnte, schon bald mit einer frischen Haarpracht daherzukommen, erläutern wir nun genauer.

Hier findet ihr weitere spannende News:

Trotz Lockerung: Wird der Friseurbesuch zur Unmöglichkeit?

Der Mähne beim Friseur des Vertrauens ein Makeover zu verpassen, haben viele für den März auf ihre To-do-Liste geschrieben. Allerdings sind wir mit dem Wunsch nicht allein und so stehen vielerorts Kunden bereits vor der Herausforderung, schnellstmöglich einen Termin zu bekommen. Bei einem Bayreuther Friseur kostete der allererste Termin nach dem Lockdown nun sogar schlappe 422 Euro – ohne dass überhaupt die Schere angesetzt wurde. Die beträchtliche Summe streicht der Inhaber natürlich nicht selbst ein, sondern spendet diese, die bei einer Versteigerung über die Plattform ebay zusammenkam, der Tafel Bayreuth und dem Kinderprojekt "Round Table 98" in der bayrischen Stadt. Dennoch verdeutlicht sie zum einen die Sehnsucht nach einem Termin und zum anderen, wie groß auch der Ansturm ist und es gar nicht so leicht wird, einen solchen zu bekommen. Zudem kann diese Lockdown-Lockerung jederzeit bei steigenden Fallzahlen wieder zurückgenommen werden, um die Bevölkerung zu schützen. Wichtige Hygieneregel, denen die Salons bei ihrer Öffnung unterliegen wie Abstand zwischen Kunden oder das Tragen eines Mundschutzes während des Frisierens einzuhalten, sind deshalb grundlegend. 

© Photo by Adam Winger on Unsplash

Diese Artikel dürft ihr nicht verpassen: