Hot Stories

Trouble in Paradise? Bradley Cooper und Suki Waterhouse streiten am Set

Von Anna am Freitag, 25. Juli 2014 um 12:00 Uhr

Erst Verlobung, dann die Trennung? Dies könnte nun bei Bradley Cooper und Suki Waterhouse der Fall sein. Das angeblich frisch verlobte Paar wurde gerade bei einem heftigen Streit gesichtet. Oh je – krieselt es bereits im Paradies?

Anfang der Woche erschütterte eine schreckliche Nachricht die Frauenwelt: Bradley Cooper (39) hat seiner Suki einen Heiratsantrag gemacht. Oh no - nicht noch ein heißer Hollywood-Junggeselle vom Markt! Offiziell ist die Verlobung zwar noch nicht von den beiden bestätigt worden, allerdings verriet ein verdächtiger Ring an Suki Waterhouse' (22) Finger mehr als tausend Worte. Doch kaum haben uns die Happy-News erreicht, ziehen schon wieder dunkle Wolken über diese Lovestory.

Streit am Set

Auslöser für die schlechte Stimmung im Hause Cooper/Waterhouse war ein Streit am Set von Bradleys neuen Film "Adam Jones". Seine Freundin hatte die süße Idee ihrem Liebsten bei der Arbeit Gesellschaft zu leisten und ihn für ein kleines Pläuschchen spontan zu besuchen. Offenbar eine fatale Entscheidung... Denn B(r)adley war offenbar alles andere als begeistert von so viel Spontanität und las seiner Freundin erstmal die Leviten. Die 22-Jährige sah sichtlich enttäuscht aus und hörte ihrem wild gestikulierenden Verlobten (?) resigniert zu. Oh, oh, das klingt ja nicht gerade nach einem Happy End!

Vielleicht hatte der 39-Jährige aber auch einfach nur einen schlechten Tag (keinen Kaffee am Morgen/Blackouts beim Dreh?) und Suki kam einfach zur falschen Zeit...

 

Von daher können wir getrost sagen: Don't worry, be happy (über die anstehende Hochzeit)!