Hot Stories

Twitter-Streit zwischen Paris Hilton & Kelly Osbourne

Von Mirjana am Dienstag, 15. April 2014 um 13:33 Uhr

Kelly Osbourne versus Paris Hilton. Die beiden Celebrity-Damen zoffen sich gerade bei Twitter.

Was geht denn da bei Kelly Osbourne (29) und Paris Hilton (33) ab? Die Tochter von Ozzy Osbourne verfluchte die Hotelerbin bei Twitter. Der Grund: Eine angebliche Auseinandersetzung auf dem Coachella Festival. Paris zeigt sich irritiert und will Kelly nicht mal gesehen haben.

Was war der Grund für den Streit?

Kelly Osbourne soll total aufgebracht gewesen sein, weil sie und ihre Freunde gebeten wurden, einen VIP-Tisch für Paris Hilton und ihre Entourage frei zu räumen. Die Zeitung "New York Post" berichtete über den Zwischenfall auf dem kalifornischen Musikfestival. Die Blondine twitterte in einem Post, den sie kurz darauf wieder löschte: „Ich bin verwirrt, ich habe dich das ganze Wochenende nicht gesehen. Keine Ahnung wie diese Storys aufkommen." Angeblich soll das It-Girl nicht gewußt haben, dass Kelly an dem Tisch sitze und der Veranstalter habe die Rausschmeißer-Methode angewendet.

Paris & Kelly hatten schon früher Streit

Schon früher hatten die beiden Promi-Damen Streit. Kelly sagte öffentlich, dass Paris einen schlechten Einfluß auf junge Frauen habe. Das ist aber schon acht Jahre her und man sah die beiden sogar danach öfter zusammen. Allerdings war Kelly immer misstrauisch. In einem früheren Interview sagte sie: „Wir haben Spaß zusammen. Aber egal was ich ihr erzähle, sie erzählt es jedem weiter. Sie ist nicht so eine Art von Freundin für mich, der ich mein tiefstes Geheimnis anvertrauen würde.“

Ob es eine Versöhnung geben wird ist fraglich...