Hot Stories

Unten-Ohne-Fotos von Rihanna

Von GRAZIA am Montag, 10. Dezember 2012 um 15:01 Uhr

Rihanna liebt es einfach, halbnackte Bilder von sich im Internet zu veröffentlichen. Von einer besten Freundin wäre zu erwarten, dass sie einen vor dieser (Selbst)-Entblößung bewahrt. Doch anstelle sie zu schützen, postet Melissa Forde – die angeblich beste Freundin der zeigefreudigen Sängerin – nun Bilder von Rihanna ohne Höschen bei Instagram

“Wer braucht schon Mode, wenn es Pu$$y gibt!" lautet der Kommentar von Rihannas bester Freundin Melissa Forde unter den neuesten Skandalbildern der Sängerin.

Ohne Höschen und nur mit einem transparenten BH bekleidet posiert die Sängerin mit einem Glas Rotwein in der Hand für den Fotografen. Zwar ist Rihannas Intimbereich auf den Bildern nicht zu erkennen, doch die 24-Jährige ist untenrum komplett nackt.

Entstanden sind die erotischen Aufnahmen Die R’n’B-Queen nach ihrem Überraschungsauftritt am Samstagabend bei „Wetten, dass..?".

Offenbar sind es nicht die letzten Bilder, die wir aus dieser nächtlichen Session zu sehen bekommen, wie ihre Freundin ankündigte. „Vorgeschmack auf das nächste Fotoshooting.“

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!

Themen