Hot Stories

Vanessa Hudgens: So wehrte sie sich gegen ihren Stalker!

Von Laura am Donnerstag, 27. November 2014 um 09:53 Uhr

Nach Ariana Grande ist nun auch Vanessa Hudgens Opfer eines Stalkers geworden. Die Sängerin wurde von einem Mann belästigt, der sie erst nur per Email kontaktierte und jetzt sogar vor ihrem Haus stand!

Scary! Vanessa Hudgens (25) hat allen Grund, Angst vor einem Mann zu haben, der plötzlich vor ihrem Haus auf sie wartet. Jetzt zog Vanessa harte aber auch notwendige Konsequenzen!

Denn mit einem Fan hatte der Stalker nicht mehr viel zu tun, der für diesen Besuch extra von Afrika nach L.A. reiste. In seinen Emails kündigte der Afrikaner nicht nur seinen Besuch, sondern auch einige andere pikante Details an. So schrieb er beispielsweise: „Gott hat mir einen Penis gegeben, um dir ein Gefühl zu geben, dass du noch nie hattest, wenn wir Liebe machen." Und auch von seinem Traum ein Filmstar zu werden, schrieb er in einer seiner Nachrichten. Hatte der Stalker tatsächlich gehofft, Vanessa Hudgens als Sprungbrett nutzen zu können?

Fest steht: dieser Mann meint es ernst und so stand er plötzlich vor dem Anwesen der 25-Jährigen! Vanessa Hudgens blieb nichts anderes übrig, als ihn anzuzeigen. Durch eine einstweilige Verfügung darf sich der Stalker nicht mehr weiter als auf 90 Meter nähern. 

Ob damit der Spuk tatsächlich vorbei ist?