Hot Stories

Exklusiv: Verlässt Sylvie Meis etwa Deutschland?

Von GRAZIA am Mittwoch, 10. September 2014 um 13:42 Uhr
Gerüchte gab es schon länger, dass Sylvie Meis sich unter anderem in Amsterdam nach einer neuen Bleibe umguckt, dabei hatte sie doch bisher stets betont, dass Hamburg ihre Heimat ist. Im exklusiven Gespräch mit GRAZIA klingt das aber plötzlich ganz anders ...

Na, das sind ja Neuigkeiten: Als GRAZIA Sylvie Meis (36) im exklusiven Interview (ab morgen in der neuen Ausgabe) auf ihre Pläne anspricht, nach Amsterdam umzuziehen, kommt die Moderatorin richtig ins Stocken: „Da ist noch nichts entschieden, ich habe meinen Blick offen in alle Richtungen, und die Zukunft kann ich ja nicht voraussagen“, erklärt sie während des Gesprächs, das in ihrem Urlaub auf Ibiza stattfand.

Klingt irgendwie nicht mehr nach dem, was sie sonst immer betont hat – dass Hamburg ihre Heimat sei und sie sich hier unglaublich wohlt fühlt.

Haben ihre Umzugspläne etwa auch mit der Versöhnung mit ihrem Ex Rafael van der Vaart und dessen neuer Freundin Sabia Boulahrouz zu tun? Immerhin betont Sylvie im GRAZIA-Gespräch, dass zwischen den Dreien jetzt Frieden herrscht. Und Rafael, so wird gemunkelt, wird wohl nur noch diese  Saison beim Hamburger SV kicken, danach dürfte ein neuer Verein und eine neue Stadt anstehen. Immerhin teilen sich Sylvie und Rafael ja das Sorgerecht für ihren gemeinsamen Sohn Damian – da wäre es praktisch, wenn die beiden, so wie jetzt in Hamburg,  noch in der Nähe des anderen leben würden. Kein Wunder also, dass Sylvie noch nicht genau sagen kann, wo die Zukunft sie hinführt…

Das ganze Interview mit Sylvie Meis gibt es in der GRAZIA, Ausgabe 38, die ab morgen erhältlich ist.