Hot Stories

Verzeiht Robert Pattinson Kristen Stewart?

Von GRAZIA am Montag, 13. August 2012 um 11:27 Uhr

Gibt es ein Liebes-Comeback bei Robert Pattinson und Kristen Stewart? Nach ihrem Seitensprung mit dem Regisseur Rupert Sanders hat er sich zurückgezogen, jetzt schlägt er schon wieder versöhnliche Töne an…

Mit ihrer Affäre hat sich Kristen Stewart in Hollywood ins Abseits katapultiert. Ihren Auftritt bei der Premiere ihres Films „On the Road“ sagte sie bereits aus Angst vor den öffentlichen Reaktionen ab und auch auf ihre Karriere hat sich ihre Untreue offensichtlich schon ausgewirkt: Ihre Rolle im Film „Cali“ hat sie nun verloren…

Kristen leidet sehr unter der Trennung und darunter, dass keiner in Hollywood mehr etwas von ihr wissen will. Auch der eigentlich Leidtragende, Robert Pattinson, hat noch mit dem Seitensprung zu kämpfen. Nachdem er ausgezogen ist und ihre Anrufe und SMS ignoriert hat, hatte er scheinbar einen schwachen Moment:

Betrunken rief er nachts bei seiner Ex an… Eine Aussprache, die die beiden wieder näher zueinander brachte. Seit diesem verhängnisvollen Telefonat denkt der "Twilight"-Star ernsthaft darüber nach, Kristen zurück zu nehmen.

„Die ersten paar Wochen war Rob sehr sauer. Sauer auf Kristen, weil sie ruiniert hat, was die beiden hatten, sauer, weil sie ihn öffentlich blamiert hat, sauer auf Rupert“, zitiert „Radar Online“ einen angeblichen Vertrauten des Schauspielers. „Aber er fängt langsam an, herunter zu kommen und denkt ernsthaft darüber nach, wie es mit seiner Beziehung zu Kristen weitergeht. Er überlegt hin und her.“

Für Kristen wäre es wahrscheinlich die Rettung aus dem Abseits Hollywoods – für die Beziehung jedoch ein hartes Stück Arbeit…

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!