Hot Stories

Victoria Beckham: „Ich habe die Kleidergröße einer Durchschnitts-Frau.“

Von GRAZIA am Donnerstag, 29. März 2012 um 15:44 Uhr

Designerin und David Beckham Ehefrau, Victoria ist bekannt für ihre zierliche Gestalt und ist dennoch der Meinung, dass sie dieselbe Kleidergröße hat, wie jede durchschnittliche Frau.

Also mal vorweg: Wir sind große Victoria Beckham-Fans und ihren kometenhaften Aufstieg zur Design-Ikone haben wir aufgeregt mitverfolgt, doch jetzt schockt Vic uns ein bisschen. Sie glaubt, dass ihre Kleidergröße sechs (eine Deutsche XXS) eine ganz normale Kleidergröße ist und sie somit den Durchschnitt repräsentiert.

„Wir spaßen immer darüber, dass wir dieses fantastische 17-jährige Model haben, die 1,83 m groß ist, und dann sage ich 'OK' ich werde es anziehen. Ich stehe hier für die Allgemeinheit.

Es ist Teil des Prozess. Ich stehe hier in meinen Knickers und fange an Stoff über mich zu werfen.“

Aha, nur weil Victoria in Bezug auf ihre Körpergröße eher die durchschnittliche Frau repräsentiert, als ein 1,83 großes Model, heißt das nicht, dass auch für ihre Kleidergröße gilt.

Diese etwas unglückliche Aussage speichern wir mal als kleinen Denkfehler ab und bieten an, bei ihrem nächsten Fitting dabei zu sein - stellvertretend für alle wirklich normal gebaute Frauen ...

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!