Hot Stories

Victoria Beckham schenkt ihrer Mutter „Fifty Shades of Grey“

Von GRAZIA am Donnerstag, 2. August 2012 um 11:36 Uhr

Schenken statt sprechen: Weil Victoria Beckham sic schämt mit ihrer Mutter Jacqueline über heikle Themen wie Sado-Maso Sex zu sprechen, schenkt sie ihr einfach eine Ausgabe ihres neuen Literatur-Lieblings „Fifty Shades of Grey“ …

Victoria ist selbst schon beim zweiten Teil der Sado-Maso-Triologie „Fifty Shades of Grey“ angekommen – Zeit ihre Mutter Jacqueline auf den Geschmack zu bringen.

Deshalb kaufte Vic ihr einfach kurzerhand eine Ausgabe der Erstlingswerks von E L James. Ob sie es – wie Victoria - wohl auch nicht mehr aus der Hand legen wird?

Victoria wird sie eher nicht fragen – die Gefahr ist zu groß, dass die Mutter dann auch gleich mit ihrer Tochter über die heißesten Szenen des Buchs sprechen möchte.

Und, das wäre der 38-Jährigen wohl zu peinlich. Doch, wenn wir uns das rechte Foto aus dem Jahr 2008 ansehen, gilt sicher auch in diesem Fall: Wie die Mutter, so die Tochter – und umgekehrt ...

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!