Hot Stories

Victoria Beckham spendet für Taifun-Opfer

Von Arzu am Freitag, 22. November 2013 um 15:32 Uhr

Nur einmal in Victoria Beckhams Kleiderschrank wühlen und sich was aussuchen - das ist jetzt möglich. Denn die Designern spendet zusammen mit Ehemann David Beckham zugunsten der Taifun-Opfer von den Philippinen. 

Der Anlass ist traurig, doch Victoria und David Beckham versuchen so auf die Katastrophe auf den Philippinen aufmerksam zu machen. Dort hat der starke Wirbelsturm "Haiyan" vor ca. drei Wochen tausende Tote, Millionen Obdachlose und Schäden in Milliardenhöhe gefordert.

Aus diesem Grund haben David und Victoria ihre Kleiderschränke ausgemistet, um die getragenen Designerklamotten für einen guten Zweck zu verkaufen. Der Erlös wird an die Opfer des Taifuns gespendet. Insgesamt hat das Promi-Paar 20 Kartons voller Kleider und Schuhe entbehren können. Diese werden heute bis 20 Uhr in den Läden des roten Kreuzes in Kensington und Chelsea verkauft. 

Auf Twitter teilte sie Bilder von der Aktion. Darauf zu sehen: haufenweise Designerschuhe (u.a. Jimmy Choo, Roberto Cavalli...), Victoria zwischen den ganzen gepackten Kartons und unzählige Anzüge von David. Außerdem möchte sie zum Nachmachen animieren: „Wir fordern alle in Großbritannien auf, ebenfalls etwas zu spenden. Jeder hat etwas in seinem Schrank, das weg kann. Ein Kleid, Anzug oder ein Paar Schuhe. Geben Sie jemand anderem die Chance, die Sachen zu kaufen, damit so viel wie möglich für die Hilfsmaßnahmen vom Roten Kreuz zusammenkommen. Vielen Dank“.

Eine tolle Idee! Schade, dass wir heute nicht in London sind...

Themen