Hot Stories

Victorias kleine Tochter ist da!

Von GRAZIA am Sonntag, 10. Juli 2011 um 22:00 Uhr

Nach dem falschen Babyalarm vergangene Woche erblickte heute (10. Juli) die erste Tochter von Victoria und David Beckham in einem Krankenhaus in Los Angeles das Licht der Welt.

Herzlichen Glückwunsch! Jetzt ist die kleine Mini-Posh endlich da! Über Facebook und Twitter ließen Victoria und David Beckham überglücklich verkünden, dass ihre lang ersehnte Wunschtochter auf die Welt gekommen ist.

"David und Victoria sind unendlich glücklich, die Geburt ihrer kleinen Tochter verkünden zu können. Glücklich und gesund kam sie um 7:55 im Cedars Sinai Krankenhausl in Los Angeles auf die Welt. Sie wiegt 3586 Gramm. Brooklyn, Romeo und Cruz sind ganz aufgeregt, ihre kleine Schwester in der Familie willkommen zu heißen", heißt es auf der Facebook- und Twitter-Seite der Designerin.

Ob die Kleine einen Namen hat, wurde aber noch nicht verraten. Denn die Namensfindung war nicht einfach – Victorias Lieblingsmädchennamen bekam nämlich schon die Bulldoge "Coco". Im Internet kursiert gerade das Gerücht, die Kleine würde Birkin Fariha heißen – benannt nach Victorias absoluter Lieblingstasche, der Birkin-Bag von Hermès…

David hatte kurz vor dem 4. Juli einen falschen Babyalarm ausgelöst und behauptet, das Mädchen werde am 4.7., dem Hochzeitstag der beiden und zugleich der amerikanische Unabhängigkeitstag per Kaiserschnitt auf die Welt geholt werden.

Eine Finte, wie sich herausgestellt hat. Erst vor wenigen Tagen lud er auf seinem Facebook-Accout ein Bild der hochschwangeren Victoria hoch und schrieb dazu: "Sie sieht so wahnsinnig toll aus, so kurz vor der Geburt!"

Wir sind uns sicher, dass Victoria auch jetzt, kurz nach der Geburt ganz wundervoll glücklich aussieht – und hoffen natürlich insgeheim, dass sie uns bald an diesem Glück teilhaben lässt und uns ein Bild ihrer kleinen Tochter zeigt!

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA ...