Hot Stories

Wanted: New Yorker Polizei sucht Madonnas BH

Von Anna am Montag, 7. April 2014 um 13:22 Uhr
Alarm Stufe rot, ähm, BH: Während eines Shootings in New York wurde Madonnas Unterwäsche geklaut.

„Notfall! Alle Einsatzkräfte bereit machen!“ - So oder so ähnlich muss es wohl bei der New Yorker Polizei geklungen haben, als vor Kurzem ein Notruf einging. Tatbestand: Madonnas (55) BH wurde geklaut. Am Set der italienischen "Man's Vogue" sind wertvolle Dessous, die die Sängerin zuvor während des Shootings getragen hatte, einfach verschwunden. Doch wer ist der Langfinger, der die Unterwäsche im Wert von 2.500 Dollar (ca. 2.000 Euro) mitgenommen hat - ein obsessiver Fan, ein einfacher Dieb oder etwa ein Perverser?

New Yorker Polizei ermittelt

Es kommen viele Täter infrage, weswegen die New Yorker Polizei vermutlich auf Hochtouren arbeitet. Neben Madonnas BH wurden zudem noch mehr Dessous geklaut: 12 BHs aus italienischer Spitze, fünf Stringtangas und vier Slips. Die Unterwäsche wurde von der Designerin Deborah Marquit entworfen, die ihre teuren Stück gerne wieder haben würde. „Es wäre toll, wenn jemand die Tasche mit der Lingerie finden würde. Deborah hätte sehr gerne alle Stücke ihrer Kollektion zurück“, sagte eine Sprecherin ihrer Firma in einer E-Mail.

 

Wird sich der BH-Dieb tatsächlich melden oder wird die New Yorker Polizei den Fall aufklären können? Es bleibt spannend im Fall "Madonnas BH-Diebstahl"...