Hot Stories

Was?! Wen Kim und Kanye wohl nicht eingeladen haben

Von Anna am Donnerstag, 22. Mai 2014 um 15:22 Uhr

„Du bekommst leider kein Foto, ähm, Einladung“ - diesen Satz mussten sich anscheinend einige Stars anhören, als es darum ging, ob sie zur Hochzeit von Kim Kardashian und Kanye West eingeladen werden. Wir wissen bereits, wer am Samstag leider zu Hause bleiben muss!

Der Countdown zur Hochzeit des Jahres läuft! Am 24. Mai werden sich Kanye West (36) und Kim Kardashian (33) in Florenz das Ja-Wort geben. Wir wissen bereits über einige heiße Wedding-Facts Bescheid: die Location, den Trauzeugen, die Acts, das Hochzeitskleid, die Gäste... Da bekommt man schon beinahe das Gefühl live bei der Wedding-Planung dabei zu sein. Zur Trauung sind wir zwar leider nicht eingeladen, aber damit sind wir nicht die einzigen...

Da dachte man doch, dass Kimye für die Megasause ganz Hollywood, ach was, die ganze Welt eingeladen haben. Immerhin bekamen Barack Obama und sogar die Royals eine Einladung. Doch falsch gedacht! So manch ein Star muss wohl doch auf das Florenz-To-Paris-Spektakel verzichten, wie "Radaronline" gerade verriet.

Kim Kardashian hat Angst vor einem Boykott

Lindsay Lohan (27) hatte sich bestimmt schon sooo gefreut auf der heißesten Party des Jahres zu feiern - doch sie muss zu Hause bleiben. Das gleiche Schicksal teilt sie übrigens mit Demi Lovato (21), Avril Lavigne (29) und Eva Longoria (39), die alle nicht eingeladen wurden. Ganz brisant ist auch, dass sich Kaitlynn Carter, die Freundin von Kims Stiefbruder Brody Jenner (30), von den Feierlichkeiten fernhalten muss. Angeblich hat die Braut Angst, seine Freundin könne die Hochzeit boykottieren...

Ab auf die schwarze Liste - dann kann bei der Hochzeit ja nichts mehr schief gehen!