Hot Stories

Wau: Jennifer Aniston Tattoo für verstorbenen Hund

Von GRAZIA am Montag, 27. Juni 2011 um 15:24 Uhr

Er war ihr Ein und Alles: Jennifer Aniston hat ihren verstorbenen Hund Norman über alles geliebt. Deswegen er hat jetzt auch einen Ehrenplatz bekommen. Jen ließ sich den Namen des treuen Vierbeiners auf ihren rechten Fuß tätowieren.

Es war ein Tattoo, das für viele Spekulationen sorgte. Hat sich Jennifer Aniston etwa den Namen ihres neuen Freundes, Justin Theroux, auf die Innenseite ihres rechten Fußes tätowieren lassen? Immer wieder blitzen in den letzten Tagen einzelne, verschnörkelte Buchstaben unter den Sandalen hervor.

Doch jetzt enthüllte Anistons Sprecher gegenüber dem "People"-Magazin, dass das Tattoo nicht ihrer neuen Liebe gewidmet ist, sondern ein Denkmal an ihren verstorbenen Hund Norman ist.

Der Corgi-Terrier hat die Schauspielerin auf Schritt und Tritt begleitet. 15 Jahre lang wich er seinem Frauchen nicht von der Seite. Jennifer Aniston sagte sogar mal: "Er ist ein Mensch in einem Hundepelz."

Als er im Mai starb, brach für Aniston eine Welt zusammen. Doch mit ihrem Tattoo ist er jetzt immer noch "bei Fuß".

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA ...