Hot Stories

Wechselt Marc Jacobs zu Dior?

Von GRAZIA am Freitag, 12. August 2011 um 11:13 Uhr

Das wäre eine echte Fashion-Sensation: Marc Jacobs soll im Gespräch als neuer Chefdesigner von Dior sein. Er ist der neueste Name im Nachfolge-Roulette für den ausgeschiedenen John Galliano ...

Wird Marc Jacobs bald seinen Zeichenstift bei Louis Vuitton niederlegen und bei Dior anfangen? Nach Designern wie Azzedine Alaia und Ricardo Tisci gilt er nun laut der brasilianischen Webseite „Glamurama“ als heißer Kandidat für die Nachfolge. Das Magazin behauptet mit Quellen, die dem Label-Eigner Bernard Arnault nahe stehen, gesprochen zu haben:

„Die beiden haben sich in den letzten Wochen oft getroffen, um das Problem zu besprechen.“ Das Online-Magazin behauptet sogar, dass es möglich wäre, dass Marc für Vuitton und Dior designt.

Fashioninsider halten das jedoch für unwahrscheinlich und gehen davon aus, dass Marc sich früher oder später für eines von beiden Labels entscheiden muss.
Und falls er eine Entscheidung fällt, würde Arnault ihn angeblich am liebsten bei Dior sehen:

„Marc Jacobs' guter Ruf und Status könnten das durch den Galliano-Skandal doch sehr angekratzte Image des Labels wieder aufwerten.“
Da hat Marc Jacobs hoffentlich auch noch ein Wörtchen mitzureden und etwas Bedenkzeit sollte man ihm auch gönnen. Im Juli zumindest hatte es einer der Hauptverantwortlichen, Sidney Toledano, noch nicht eilig:

„Wenn man junge Mädchen fragt, wann sie endlich heiraten, antworten sie 'wenn ich den richtigen Mann gefunden habe'.“

Ob Marc sich den Ring anstecken lässt? Wir werden sehen!

Sind Sie auch schon Fan von GRAZIA auf Facebook? Dann diskutieren Sie mit uns über dieses Thema und kommentieren Sie diesen Artikel!