Hot Stories

Welcome to NYC: Taylor Swift wird Willkommens-Botschafterin

Von Laura am Dienstag, 28. Oktober 2014 um 11:32 Uhr

Herzlich Willkommen in der Stadt, die niemals schläft! Touristen, die New York City in Zukunft einen Besuch abstatten, könnten von keiner Geringeren als Taylor Swift begrüßt werden. Die Sängerin wurde nämlich gerade zur Willkommens-Botschafterin der Stadt ernannt.

Kein Scherz! Taylor Swift (24) hat eine neue große Verantwortung. Pünktlich zum Release ihres neuen Albums hat sich das ehemalige Country-Girl der Marketing- und Tourismus-Organisation von New York City angeschlossen und wurde prompt zur Willkommens-Botschafterin ernannt. Doch keine voreilige Vorfreude: Taylor Swift wird ab sofort nicht jedem Touristen persönlich die Hand schütteln.

Die Sängerin ist zwar erst seit Anfang des Jahres echte New Yorkerin, hat aber bereits einen Song über ihre neue Wahlheimat geschrieben. „Welcome to New York" war letztendlich ihre Eintrittskarte auf dem Weg zum Gesicht des New Yorker Tourismus. Der Präsident und Vorsitzende der „NYC & Company" scheint mit Taylor an seiner Seite einen riesen Coup gelandet zu haben. „Wir freuen uns sehr darüber, dass Taylor Swift Besucher aus aller Welt begrüßen wird, so wie wir sie dieses Jahr begrüßt haben. Wir können uns niemanden Besseren vorstellen, um zu erzählen, was New York City ausmacht." Es klingt, als hat man hohe Erwartungen an Taylor als Begrüßungsgeschenk!

Am 31. Dezember darf die 24-Jährige bei der „Dick Clark's New Year's Rockin Eve with Ryan Seacrest"-Show erstmals die Werbetrommel für den Big Apple rühren. Außerdem verrät sie in verschiedenen Videos auf der Website der Organisation ihre ganz persönlichen New York Freizeittipps. 

Ob Taylor für wachsende Touristenströme sorgen wird, sehen wir dann im nächsten Jahr.

Themen