Hot Stories

Wie gemein! Siri disst Rihanna!

Von Claudia am Donnerstag, 16. Juli 2015 um 10:58 Uhr
Riri gegen Siri – der Kampf ist eröffnet! Es sieht ganz so aus, als würde unsere Liebe Siri Sängerin Rihanna nicht besonders mögen. Anders können wir uns das hier nicht erklären...

Also bitte Siri, benimm dich! Das sieht nach einem krassen Zickenkrieg aus, denn was unsere liebste Sprachassistentin von Rihanna (27) hält, macht sie ganz selbstbewusst deutlich. 

Gerade erst haben wir Ihnen schon verraten, welche lustigen Antworten Siri geben kann, wenn man ihr beispielsweise mitteilt, dass man betrunken ist oder wie einfallsreich sie reagiert, wenn man sie nach dem Untergang der Welt fragt. 

Was wir nicht ausprobiert haben, ist Siri zu bitten, Furzgeräusche zu machen. Denn was dann kommt, dürfte Riri alles andere als freuen. Eine Userin teilte bei Instagram ein Video, in dem man direkt hört, wie das Smartphone so richtige, ähm also, na ja, Flatulenzen definiert. 

Zu hören ist Rihannas Song „Whats my Name" – (P)ups! In einem richtigen Streit unter Diven müsste jetzt eigentlich eine Antwort von Rihanna folgen. Doch im Moment sind wir uns noch nicht ganz sicher, ob wir die unbedingt hören wollen...

 

 

If you ask, you shall recieve... something.

Ein von Andrea Romano (@theandrearomano) gepostetes Video am

Themen
Siri,
Furzgeräusch,
Flatulenzen,
Furz,