Hot Stories

Will Macaulay Culkin Selbstmord begehen?

Von GRAZIA am Donnerstag, 20. Dezember 2012 um 11:16 Uhr

Macaulay Culkin braucht Hilfe: Bei dem „Kevin allein Zuhause“-Star sieht es schon länger als andere als rosig aus – den Platz von Schauspieljobs und seiner Ex-Freundin Mila Kunis, sollen Drogen eingenommen haben. Deshalb denkt er an Selbstmord.

Noch ein gefallener Kinderstar! Um Macaulay Culkin soll es noch schlechter stehen als bisher angenommen: Ein Freund des Schauspielers behauptet gegenüber amerikanischen Medien, dass Culkin nicht mehr leben möchte:

„Er hat sich Heroin gespritzt und sprach davon, sich das Leben zu nehmen. Er habe keinen Grund mehr, weiterzuleben. Er hat auch Pillen geschluckt, und wenn er nicht damit aufgehört hätte, hätte sein Herz aufgehört zu schlagen.“

Schon im August wurde der stark abgemagerte 32-Jährige dabei gesehen, wie er sich am Straßenrand übergab. Ein dramatischer Zustand, den Macaulay selbst offenbar nicht ändern kann - oder nicht mehr ändern möchte:

„Sein Leben ist eine Sackgasse, seine Karriere ist im Eimer und er schafft es einfach nicht, über Mila hinwegzukommen, die ihn nur verlassen hat, da er schon damals Drogen nahm“, wird weiter berichtet.

Scheint ganz so, als wäre Demi Moore nicht die Einzige, die die glückliche Beziehung zwischen Ashton und Mila wortwörtlich fertigmacht ...

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!