Hot Stories

Wird Desperate Housewives abgesetzt?

Von GRAZIA am Montag, 8. August 2011 um 11:13 Uhr

Wenn dieses Gerücht stimmt, werden in der Wisteria Lane bald ganz viel Häuser frei: Die beliebte Serie Desperate Housewives soll bereits nach acht, statt wie geplant nach neun Staffeln, abgesetzt werden. Was sollen wir denn dann mittwochsabends machen?

Yoga-Unterricht, die alte Freundin anrufen oder Wohnungsputz – all das können wir jetzt mittwochabends machen, denn da haben wir eigentlich Desperate Housewives geschaut. Neuesten Gerüchten zufolge soll eine unserer absoluten Lieblingsserien nämlich abgesetzt werden – das behaupten zumindest Brancheninsider. Und darüber sind nicht nur wir traurig:

"Wie wir erfahren haben, sind Teri Hatcher, Felicity Huffman, Marcia Cross und Eva Longoria schockiert und sehr traurig“, verkündet die Internetseite „Deadline“.

Eigentlich sollte erst nach Staffel neun Schluss sein – warum die Produzenten schon nach Staffel acht die letzte Klappe fallen lassen wollen ist bisher nicht bekannt.
Seit Ausstrahlung der ersten Folge 2004 erfreuen sich die verzweifelten Hausfrauen großer Beliebtheit – weltweit bis zu 120 Millionen Zuschauer wollten Susan Mayer, Gabriel Solis, Bree van de Kamp und Lynette Scavo bei ihren mysteriösen Abenteuern verfolgen.

Dass das Ende der Serie genauso mysteriös sein wird, wie das Drehbuch, hätten wir jedoch nicht erwartet.

Sollten Teri Hatcher und Co tatsächlich ihre Koffer packen, könnten wir ja in die Wisteria Lane ziehen - die Häuschen fanden wir schon immer hübsch und langweilig würde es in dieser Straße garantiert auch nie werden ...

Sind Sie auch schon Fan von GRAZIA auf Facebook? Dann diskutieren Sie mit uns über dieses Thema und kommentieren Sie diesen Artikel!