Hot Stories

Wird Melanie Ward Christophe Decarnins Nachfolgerin bei Balmain?

Von GRAZIA am Donnerstag, 14. April 2011 um 15:14 Uhr

Nachdem Christophe Decarnin seinen Job als Chefdesigner bei Balmain aufgegeben hat, will das Luxus-Label schon in den nächsten Tagen seine Nachfolge bekannt geben. Gerüchten zufolge soll den prestigeträchtigen Posten die bisherige Stylistin, Melanie Ward, übernehmen.

Anders als bei Christian Dior, wo man es mit einem Ersatz für den geschassten Chefdesigner John Galliano scheinbar nicht allzu eilig hat, will Balmain in den nächsten Tagen verkünden, wer das Werk Decarnins fortführen soll. Ein Insider aus dem Fashion-Biz will allerdings jetzt schon wissen, dass es kein bekannter Star-Designer werden wird.

"Es ist jemand, den man nicht kennt", so eine Quelle aus dem Umfeld des Labels. "Auch Decarnin war ein Unbekannter, als er bei Balmain anfing. Jetzt soll wieder jemandem diese Chance geboten werden."
Und derzeit deutet alles darauf hin, dass es die Stylistin Melanie Ward wird, die auch schon die Fertigstellung der Herbst/Winter 2011/2012 Kollektion koordinierte, als sich Decarnin wegen eines Burn-Outs plötzlich in eine Nervenheilanstalt begeben musste.

Die Kollektion konnte sich durchaus sehen lassen - klar, dass wir Natalie die Daumen drücken ...

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA ...