Hot Stories

Woah! Madonna folgt dem Nackt-Trend bei den Grammys

Von Milena am Montag, 9. Februar 2015 um 10:57 Uhr

Hui! Madonna zeigte gestern bei den Grammys ihren fast nackten Po im knappen Givenchy-Kostüm. Ganz schön provokant.

Pop-Diva Madonna (56) quetschte sich für das Musik-Event überhaupt, die Grammys, in eine schwarz-rosa Korsage, die ihr üppiges Dekolteé und vor allem ihren Popo ordentlich freilegte. 

Popo-Show 

Wie gewohnt sorgten einige Outfits bei den Grammys mal wieder für Aufsehen und die weiblichen Stars schmissen sich in ihre heißesten Kleider, um zu zeigen was sie zu bieten haben. Vorne mit dabei war natürlich auch Madonna mit ihrer Popo-Show. Für die Fotografen lüftete die 56-Jährige gerne mal ihren ohnehin mega knappen Rock und zeigte Po. Dieser wurde von einer Art Push-Up Tanga auch noch so richtig in Szene gesetzt. Hui, hui, hui!

Teuflischer Auftritt

Aber auch beim Auftitt ihres Songs „Satanic Ritual" ging es heiß her. So kam Hot Mama Madonna im roten Spitzendress auf die Bühne und mit ihr eine Horde halbnackter Teufel, die sie betörend umtanzten. Bloß nicht mit Reizen geizen war wohl Madonnas Motto für die Grammys...

Dennoch bestachen andere Musiker, wie Abräumer Sam Smith, gestern durch ihre atemberaubende musikalische Leistung und nicht durch provokante Outfits.