Hot Stories

Zac Efron: So geht es ihm nach der Rehab

Von Claudia am Mittwoch, 22. Januar 2014 um 11:19 Uhr
Zac Efron (26) ist nach seiner Reha wieder auf Promo-Tour für seinen neuen Film "That Awkward Moment".

Er ist wieder zurück - hat seine Therapie erfolgreich überstanden. Zurzeit promotet Zac Efron seinen neuen Film "That Awkward Moment" und muss sich ironischerweise in vermutlich merkwürdigen Momenten Fragen über seinen Klinikaufenthalt gefallen lassen. 

Doch so richtig dazu äußern wollte sich der "High Scool Musical"-Schauspieler bisher nicht. Auf die Frage hin, ob er die Reha gut überstanden hat, sagte er nur: „Ich bin sehr froh, heute hier diesen Film promoten zu können. Alles ist gut. Vielen Dank der Nachfrage". Eine richtige Antwort sieht anders aus. 

Und was bisher kaum einer wusste: Der 26-Jährige checkte im letzen Jahr nicht einmal, sondern zweimal in eine Drogenklinik ein. Partydrogen und Alkohol hatten den Jungschauspieler offensichtlich stark im Griff.

Und auch wenn Zac nicht wirklich auf die Fragen der Reporter eingehen wollte, betonte er bei einem späteren Termin noch einmal: „Es war ein wirklich interessantes Jahr für mich. Ich habe sehr viel gelernt. Das Beste war wohl, dass ich mich selbst besser kennengelernt habe und heute weiß, was ich heute für ein Mensch sein möchte."

Auch wenn er es nicht direkt sagt, den Entzug hat er erfolgreich hinter sich gebracht und mit Sicherheit wird er alles dafür tun, um nicht wieder in diese Situation zu geraten. 

Themen
High Scool Musical