Hot Stories

Zahl der Louis Vuitton Fakes nimmt drastisch ab

Von GRAZIA am Donnerstag, 11. November 2010 um 16:22 Uhr

Früher bekam man sie an jeder Ecke, heute werden sie - wenn überhaupt - nur übers Internet vertrieben. Louis Vuitton ist im Kampf gegen gefälschte Taschen einen entscheidenden Schritt weiter.

Scheint, als würden die Bemühungen von Louis Vuitton, Fake-Bags vom Markt zu verbannen, endlich Früchte tragen: Wie Promi-Blogger Perez Hilton berichtet, waren 2004 noch 2 Millionen gefälschte Taschen im Umlauf. Sechs Jahre später sind es gerade mal 200.000! Für alle, die nicht gerne rechnen: Das entspricht einem Rückgang von 90 Prozent!

Den Erfolg verdankt das französische Modehaus unter anderem den strengeren Kontrollen von Schiffscontainern. Sieht so aus, als wären die Fake Bags in Zukunft schwieriger zu bekommen, als die echten!

Wie steht's um Sie? Haben Sie schon Mal eine gefälschte Designer-Tasche gekauft?

Themen