Hot Stories

Zicken-Alarm bei Khloe und Kim Kardashian

Von laura.sodano am Sonntag, 28. Dezember 2014 um 14:00 Uhr
Auweia, besinnliche Feiertage sehen wohl anders aus. Angeblich soll Khloe Kardashian nämlich ziemlich genervt von Schwester Kim sein. Das klingt nach Zoff!

Dass es bei den Kardashians eigentlich nie wirklich ruhig zugeht, ist soweit ja nichts Neues. Dieses Mal sollen sich Khloe (30) und Kim Kardashian (34) in den Haaren haben. Der Grund: Khloe geht das egoistische Verhalten ihrer Schwester gehörig auf die Nerven.

Ein Insider verriet gegenüber HollywoodLife.com, dass Khloe sich wünscht, Kim wäre dankbarer für Ehemann Kanye West und Töchterchen North. „Khloé würde beide Arme geben, um ein Baby und einen Ehemann zu haben und sie findet, dass Kim völlig fehlgeleitet ist und aus dem Rahmen fällt. Sie sollte den Sternen danken, für das was sie schon direkt vor ihrer Nase hat."

Kim stelle sich immer als Opfer dar und ließe ihre Launen an der Familie aus. Mit ihren Zickereien habe sie sogar die schöne Weihnachtsstimmung ruiniert.

Was genau eigentlich passiert ist, darüber schweigt Khloe Kardashian. Es wird aber gemunkelt, dass es Kim ziemlich zu schaffen mache, dass es mit der zweiten Schwangerschaft noch nicht geklappt habe.

Naja, man darf gespannt sein, wie der Zoff weiter geht und ob Kim Kardashian das auf sich sitzen lässt....

Themen