Hot Stories

Zweifelhafte Ehre: Lindsay Lohans Hommage an Marilyn Monroe

Von GRAZIA am Dienstag, 31. August 2010 um 12:42 Uhr

Kein Kompliment: Lindsay Lohans Modelinie 6126 soll eine Hommage an Marilyn Monroe sein. Wir nehmen die Teile mal genauer unter die Lupe.

Ob Marilyn Monroe geschmeichelt wäre? Lindsay Lohan ließ sich bei dem Design ihrer Modelinie ausgerechnet von der einstigen Stilikone inspirieren. Schon der Name der Linie, 6126, ist ein Verweis auf das Geburtsdatum Monroes (1.6.26) - und auch die Kollektionsteile sollen eine Hommage an die Blondine sein:

"Meine Modelinie 6126 zelebriert moderne Frauen, die verstehen, dass Kultiviertheit immer en vogue ist", verriet Lohan kurz vor ihrem Haftantritt dem Magazin BlackBook.

Wir sehen uns die Kollektion an: Ob sie mit "Kultiviertheit" den transparenten Spitzen-Jumpsuit meint?

"Ich wurde inspiriert vom zeitlosen, selbstbewussten Glamour Marilyn Monroes", so Lohan weiter. "Selbstbewusst", so kann man das gerüschte Leder-Bustier natürlich auch nennen.

"Es ist mir sehr wichtig, dass die Produkte meiner Vision entsprechen und meiner Ikone Marilyn Monroe Respekt zollen." Wir nehmen mal an, dass Lindsay damit nicht die das zerschredderte Fetzen-Top gemeint hat. Oder? Oder?!

Themen